In Aachen ist man nicht nur im Lexikon ganz weit vorne, sondern auch in Sachen Lehre und Forschung. Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (kurz RWTH Aachen) ist mit über 40.000 Studierenden die größte Universität für technische Studiengänge in Deutschland.

 

iapk_alphabet_font

 

Für das IAPK (Institut für Anwendungstechnik Pulvermetallurgie und Keramik) an der RWTH Aachen entwickelten wir in den letzten Monaten nicht nur ein neues Corporate Design, sondern konzipierten, texteten und gestalteten auch Kommunikationsmittel und Geschäftsausstattung. Für das Corporate Design entwickelten wir ein modulares Logo. Die vier Buchstaben „IAPK“ können dabei frei kombiniert werden. Dazu gesellt sich ein eigener Displayfont, und mit der FF Mark auch eine neue Hausschrift. Die grafischen Muster aus dem Logo werden im Layout immer wieder aufgegriffen und neu kombiniert.

  • IAPK_web_10
  • IAPK_web_03
  • IAPK_web_04
  • IAPK_web_05
  • IAPK_web_01
  • IAPK_web_02
  • IAPK_web_06
  • IAPK_web_07
  • IAPK_web_08
  • IAPK_web_09

Website auf Basis von Grav

Ganz neu ist nun auch die neue IAPK-Website am Start – und zwar auf Basis vom Flat-File-CMS Grav. Für uns eine interessante und neue Sache, weil wir ansonsten in letzter Zeit überwiegend mit WordPress gearbeitet haben. Hier hat uns aber auch immer wieder mal gestört, dass es so aufgeblasen ist, und mit vielen Plugins bei Updates und Pflege ein etwas fragiles Gebilde sein kann. Dazu immer wieder neue Sicherheitslücken. Also zumindest einmal einen Gedanken wert, etwas anderes auszuprobieren.

Bei der Recherche stießen wir auf Grav. Auf den ersten Blick eine sehr schlanke Sache und wirklich schnell installiert, da es dateibasiert ist und ohne Datenbank auskommt. Die Entwicklung ging denn auch gut von der Hand – für kleinere und mittlere Websites auf jeden Fall eine interessante Alternative zu WordPress. In diesem Artikel über Flat-File-CMS kann man noch etwas mehr erfahren.

Zur IAPK-Website